Fördermittelberatung Citeema GmbH



Atemschutz

Allgemeine Informationen zum Thema Feinstaub

Die Gesundheitsgefährdung durch die weltweit zunehmende Smog-und Feinstaubbelastung wird – insbesondere in Europa – häufig unterschätzt. Ein signifikantes Risiko bilden Ultrafeinpartikel (UFP) im Nanometerbereich. Aufgrund ihrer geringen Größe können diese karzinogenen Feinpartikel die Blut-Luft-Schranke überwinden und dadurch nicht nur die Lunge, sondern den gesamten Organismus angreifen. Das vermehrte Auftreten dieser Nanopartikel in der Atemluft ist ein Phänomen der Neuzeit, da diese etwa durch die Emission von Dieselkraftfahrzeugen neuster Bauart (siehe Euro-6 Norm), oder moderne Produktionsprozesse in der Industrie, freigesetzt werden. Die Weltbevölkerung war zu keinem Zeitpunkt in der Vergangenheit höheren Konzentrationen von Nanopartikeln in der Luft ausgesetzt als zu unserer Zeit.

Leistungen für Unternehmen

In den Betriebsstätten vieler deutscher Unternehmen liegt eine signifikante Belastung der Angestellten durch Feinstaub vor. Dies betrifft nicht nur die Mitarbeiter in den Fabrikhallen, die durch die produktionsbedingte Emission besonders belastet sind. Auch Büroangestellte sind täglich schädlichen Partikeln ausgesetzt, etwa durch Emission der Drucker oder Kopiergeräte.

Unter der Belegschaft kann diese konstante Feinstaubbelastung in leichten Fällen zu Müdigkeit und Konzentrationsstörungen führen, auf Dauer jedoch sogar zu Herzkreislauf-, Atemwegs- und Krebserkrankungen.

Der Arbeitgeber steht hier moralisch in der Verantwortung, diese Gefährdungen am Arbeitsplatz zu minimieren und die körperliche Unversehrtheit der Belegschaft nachhaltig zu sichern. Entsprechende Maßnahmen können Produktivitätssteigerungen und höhere Arbeitszufriedenheit zur Folge haben, sowie mögliche Ersatzansprüche abwenden.

Mit unseren mobilen Messgeräten können wir die Feinstaubbelastung in Ihren Betriebsstätten bestimmen und mit Ihnen zusammen eine präventive Strategie ausarbeiten.

Unser Leistungsspektrum beinhaltet:

- Messung der Effizienz bestehender Filtersysteme
- Messung der Luftgüte und Partikelkonzentration in Betriebsstätten im In- und Ausland
- Formulierung geeigneter Maßnahmen auf Basis der Messergebnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Beratungstermin!

Citeema Rhein-Main

Leistungen für Privatpersonen

Erfahrungsgemäß ist die Feinstaubbelastung in Städten und Ballungsräumen höher als auf dem Land. Abrasive Prozesse, wie etwa Reifen-und Bremsabrieb, und Verbrennungsprozesse bei Dieselkraftfahrzeugen sind die Hauptursache von gesundheitsschädlichem Feinstaub in urbanen Gebieten. Auch auf dem Land können, beispielsweise durch Zucht- und Legebetriebe erhöhte Feinstaubwerte vorliegen. Ein weiteres Risiko birgt die Nähe zu Kohlekraftwerken, produzierender Industrie oder Flughafeneinzugsschneisen. Insbesondere für Familien und gesundheitsbewusste Menschen kann es Sinn machen, die Feinstaubbelastung im Blick zu behalten und sich gegebenenfalls entsprechend zu schützen. Wir können Ihnen dabei helfen, die Feinstaubbelastung in Ihrem Haushalt durch einfache Maßnahmen zu reduzieren.

Unser Leistungsspektrum beinhaltet:

- Messung der Effizienz bestehender Filtersysteme
- Messung der Luftgüte und Partikelkonzentration vor Ort
- Formulierung geeigneter Maßnahmen auf Basis der Messergebnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Beratungstermin!

EXIST gefördertes Start-up Atemschutz China